Website Suche (Nach dem Absenden werden Sie zur Suchergebnisseite weitergeleitet.)

WIE WIRD EIN PREFA DACH VERLEGT?
VERLEGUNG DURCH DEN PREFA DACHPROFI

Da es durch falsche Anwendung, falsche Bearbeitung und falsche Verlegung zu schwerwiegenden Fehlern und daraus resultierend zu hohen Folgekosten kommen kann, werden PREFA Dach- und Fassadenprodukte nur an konzessionierte Spenglerbetriebe verkauft und durch geschulte Handwerker verlegt.

Ergänzend zur wichtigen einschlägigen Handwerksausbildung, welche die PREFA Verleger (Spengler) in ihrer mehrjährigen Ausbildungszeit in den Betrieben und Berufsschulen erlangen, bietet PREFA seinen Partnern regelmäßige Schulungen in der PREFA Academy. In diversen PREFA Kursen werden die Handwerker hinsichtlich aktueller Normen, Fachregeln und Herstellerrichtlinien auf dem Laufenden gehalten und erhalten von den PREFA Dach- und Fassadentrainern zudem wichtige Inputs sowie weiterführende Tipps und Tricks zu den PREFA Produkten. Im Vordergrund der Academy steht das Praxistraining – hier können die teilnehmenden PREFA Verlegepartner das in der Theorie vermittelte Wissen gemeinsam mit den PREFA Lehrverlegern (Dach- und Fassadentrainern) perfektionieren.

Weiters verfügen die PREFA Verlegepartner über die entsprechenden Werkzeuge und Maschinen, welche sowohl für die Vorbereitung als auch für die Montage von PREFA Dacheindeckungen, Fassadenbekleidungen und durch den Spengler hergestellte Anschlüsse, Einfassungen und Verblechungen erforderlich sind.

Nur wenn die PREFA Dach- und Fassadenprodukte vom geschulten Profi verlegt wurden, gewähren wir 40 Jahre Garantie auf unsere Produkte (gemäß den PREFA Garantiebestimmungen).

NOTWENDIGES FACHWISSEN FÜR DIE VERLEGUNG

Jedes Dach und jede Fassade bringt individuelle Gegebenheiten und Ausführungsunterschiede mit sich. Bei der Planung und Ausführung sind neben den aktuellen Normen, Fachregeln und Herstellerrichtlinien auch regionale Besonderheiten sowie Objektgegebenheiten oder auch besondere optische Anforderungen zu berücksichtigen.

Nachfolgende Punkte bilden eine wichtige Basis für eine funktionelle, langlebige Dacheindeckung bzw. Fassadenbekleidung und können aufgrund des Fachwissens vom geschulten Verlegepartner berücksichtigt werden:

  • Statische Dimensionierung der Unterkonstruktion
  • Dimensionierung von Befestigung und Schneeschutz unter Berücksichtigung der normativen Wind- und Schneebelastungen
  • Dimensionierung und Ausführung der normativ geforderten Hinterlüftungsquerschnitte sowie Zu- und Abluftquerschnitte
  • Berücksichtigung etwaiger Brandschutzanforderungen
  • Auswahl und Ausführung des richtigen Unterdaches
  • Fachgerechte Ausführung von Anschlüssen, Einfassungen, Fenstern, …
  • Prüfen der Dachneigung in Hinblick auf die Mindestdachneigung des gewünschten Produktes
  • Berücksichtigung der Sicherheitsvorschriften für Arbeiten am Dach und an der Fassade
  • Berücksichtigung regionaler Besonderheiten und Objektgegebenheiten
  • u. v. m.

Die Marke PREFA steht seit über 70 Jahren für Beständigkeit, Langlebigkeit und Sicherheit – selbst bei extremsten Wetterbedingungen. Die Verlegung durch einen PREFA Partnerbetrieb ist eine wichtige Basis für diesen Anspruch.  

Wer also ein starkes Dach oder eine widerstandsfähige Fassade mit 40 Jahren Garantie haben möchte, wendet sich an unsere PREFA Verlegepartner.

JETZT ANGEBOT ANFORDERN
Angebot einholen

IHR PERSÖNLICHES HANDWERKER-ANGEBOT AUS DER REGION

In nur wenigen Schritten können Sie jetzt Angebote von PREFA Dachdeckern oder Spenglern in Ihrer Nähe anfordern und das bequem von zu Hause aus.

JETZT ANGEBOT ANFORDERN
Infomaterial

KOSTENLOS PREFA PROSPEKTE BESTELLEN

Dach, Fassade, Dachentwässerung & Hochwasserschutz – mit PREFA Produkten aus Aluminium sieht Ihr Haus nicht nur gut aus, sondern ist auch bestens geschützt! 

GRATIS BESTELLEN
Erfahrungsberichte

KUNDENMEINUNGEN

Endkunden, Handwerker und Architekten berichten von ihren Erfahrungen mit den Produkten von PREFA.

JETZT LESEN
Kontakt