Fassadenverkleidung in Holzoptik von Prefa: Bautipps

Holzfassaden verleihen Ihrem Haus einen besonders natürlichen Look. Durch die Beschaffenheit von naturbelassenem Holz verändert sich die Fassade optisch jedoch rasch und beginnt zu verwittern. Wer sich das mühsame Nachstreichen sowie die regelmäßige Wartung und Pflege zukünftig sparen möchte, setzt auf eine hochwertige, hinterlüftete Aluminiumfassade in Holzoptik mit 40 Jahren Materialgarantie.

Herkömmliche (Putz-) Fassaden verschmutzen häufig schon nach relativ kurzer Zeit. Eben erst renoviert und frisch gestrichen, sehen sie oft nach einigen Jahren wieder alt aus. Die extremen Umwelteinflüsse können die Fassadenmaterialien derart belasten, dass sie Form und Gestalt verlieren. Durch strenge Winter, heiße Sommer und feuchte Herbstmonate entstehen Risse, abgeplatzte Farbflecken, ausgeblichene Anstriche, Algen oder unschöne Farbveränderungen speziell an Nordseiten. Auch eine echte Holzfassadenverkleidung verwittert. Dies führt zu unschönen und unregelmäßigen Verfärbungen, die nur durch eine aufwändige und regelmäßige Pflege des Holzes vermindert werden können. 

„Nie mehr streichen, nie mehr ausbessern!“ – Das sind die Anforderungen, die Hausherren heute an die Fassade stellen. Das lästige Nachstreichen sparen Sie sich mit der PREFA Langzeitfassade aus Aluminium. Mit den Fassadenpaneelen in Holzoptik können kreative Fassadenträume perfekt verwirklicht werden. PREFA Sidings als Fassadenverkleidung in den Farben „Eiche natur“, „Eiche beige-grau“ und "Walnuss braun" lassen sich senkrecht, waagrecht oder schräg sowie mit oder ohne Schattenfuge verlegen.

Aluminiumpaneele von PREFA bestehen gegen jede Witterung und sind auch für die „Wetterseite“ ideal geeignet!

Technische Daten

Dimensionen Eiche grau-beige

138 × 0,7 mm, glatt


200 × 1,00 mm, glatt

Dimensionen Walnuss braun

138 × 0,7 mm, glatt
200 × 1,00 mm, glatt 

Dimensionen Eiche natur

200 × 1,00 mm, glatt

Schattenfuge

15 mm breit und 7 mm tief
mit oder ohne Schattenfuge möglich

Gewicht

Ca. 3,30 – 4,30 kg/m² (abhängig von der Baubreite)

Länge

500 – 2.500 mm bei Verwendung der PREFA Fuge
500 – 6.200 mm ohne Verwendung der PREFA Fuge

Verlegung

horizontal, vertikal, diagonal

Farbbeschichtung

Duragloss 5000

Bei allen PREFA Aluminiumfassaden kommt das jahrhundertealte und bewährte System der vorgehängten hinterlüfteten Fassade (VHF) zum Einsatz. Dies sorgt u.a. für ein angenehmes Raumklima, da durch den hinterlüfteten Wandaufbau der Feuchtehaushalt geregelt und Schimmelbildung vermieden wird. Außerdem sind der Kreativität bei der Fassadengestaltung keine Grenzen gesetzt, und Sie genießen eine besonders hohe Lebensdauer Ihrer Fassade.

Darstellung der Sidings in Holz hell (Holzoptik) mit der PREFA Fuge und der Schattenfuge.

PREFA Aluminium Fassadensysteme sind in ihren Anwendungsbereichen absolut vielseitig. Sie eignen sich sowohl für außen als auch für innen, z. B. als Giebelverkleidung, Gaubenverkleidung, Verkleidung der Dachuntersicht oder für Carports, Balkonverkleidungen, Deckenverkleidungen, Wandverkleidungen u.v.m.

Sie möchten wissen, wie Ihre Fassade mit den Fassadenpaneelen in Holzoptik (PREFA Sidings Farbe Eiche natur, Eiche beige-grau oder Walnuss braun) aussieht? Dann nutzen Sie unseren kostenlosen Fotoservice. Einfach Foto hochladen, und Sie erhalten in wenigen Werktagen Ihr bearbeitetes Bild zurück, das Ihr Haus mit der gewünschten PREFA Fassade zeigt.  

Mit den PREFA Sidings entscheiden Sie sich für eine Aluminiumfassade mit der Ästhetik einer Holzfassade und vereinen so natürliche Optik mit einer langlebigen Fassade für Generationen. Dafür steht das PREFA Garantiezertifikat mit 40 Jahren Materialgarantie