Siding

Waagerecht, senkrecht, schräg: Mit den PREFA Sidings darf bei der Fassaden-Planung in alle Richtungen gedacht werden.

+17
weiterlesen

Die PREFA Fassaden Sidings zählen zu den Klassikern in der traditionellen sowie in der modernen Fassadengestaltung. Diese hochwertigen Fassadenpaneele aus Aluminium lassen sich senkrecht, waagrecht oder auch diagonal verlegen und werden als vorgehängte hinterlüftete Fassade ausgeführt. Das bedeutet, zwischen Tragwerk und PREFA Alufassade ist ein Hinterlüftungsraum, in dem die Luft zirkulieren kann. Hier finden Sie Näheres zur hinterlüfteten Fassade

Vorteile der PREFA Sidings

Witterungsbeständiges und korrosionsfreies Fassadensystem

Mit 40 Jahren Materialgarantie – kein lästiges Nachstreichen

Hinterlüftete Fassade

Kein Kondenswasser, kein Hitzestau

Zahlreiche Standardfarben

Passend zu Farbkonzept & individuellen Vorstellungen, von 500 bis 6.200 mm Länge erhältlich

Viele Gestaltungsmöglichkeiten

durch die Kombination unterschiedlicher Baubreiten, Längen, Farben, Fugen, Verlegungsarten und Oberflächen

Witterungsbeständiges und korrosionsfreies Fassadensystem

Mit 40 Jahren Materialgarantie – kein lästiges Nachstreichen

Hinterlüftete Fassade

Kein Kondenswasser, kein Hitzestau

Zahlreiche Standardfarben

Passend zu Farbkonzept & individuellen Vorstellungen, von 500 bis 6.200 mm Länge erhältlich

Viele Gestaltungsmöglichkeiten

durch die Kombination unterschiedlicher Baubreiten, Längen, Farben, Fugen, Verlegungsarten und Oberflächen

Fließende und schöne Übergänge

durch praktische Ecksidings (für die Baubreiten 138 und 200 mm)

Starker Halt

durch verdeckte Befestigung (indirekte Befestigung) mit dem bewährten Nut- und Federsystem

Nicht brennbar

Brandverhaltensklasse „A1“ (nach EN-13501-1)

Recycelbar

Unendlich oft und ohne Qualitätsverlust recycelbar, sortenrein trennbar

Fließende und schöne Übergänge

durch praktische Ecksidings (für die Baubreiten 138 und 200 mm)

Starker Halt

durch verdeckte Befestigung (indirekte Befestigung) mit dem bewährten Nut- und Federsystem

Nicht brennbar

Brandverhaltensklasse „A1“ (nach EN-13501-1)

Recycelbar

Unendlich oft und ohne Qualitätsverlust recycelbar, sortenrein trennbar

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

Mit der PREFA Siding Fassade können Sie sich Ihre maßgeschneiderte Fassadenlösung selbst zusammenstellen. Wählen Sie aus den verschiedenen Baubreiten 138 mm, 200 mm, 300 mm sowie 400 mm, 500 mm und 600 mm und den Oberflächenstrukturen glatt, stucco oder liniert. Sie können aus einer Farbpalette von 21 Farben Ihre gewünschte PREFA Sidings Farbe wählen. (Beachten Sie hier die Standardfarben der einzelnen Baubreiten, nähere Infos dazu entnehmen Sie bitte der Farbpalette.) Durch unterschiedliche Längen (500–6.200 mm) und dem Einsatz von Schattenfugen und Fugen haben Sie weitere Kombinationsmöglichkeiten. Stellen Sie sich durch die Kombination dieser Eigenschaften Ihre Wunsch-Fassade zusammen und kreieren Sie so Ihre individuelle Hausfassade. Lassen Sie sich von Referenzobjekten mit PREFA Sidings inspirieren!

Die Sidings werden mit dem bewährten Nut- und Federsystem indirekt befestigt (verdeckte Befestigung), ganz ohne sichtbare Schrauben oder Nieten. Dies ist eine beliebte Alternative zum Klick-System. 

Besonders hervorzuheben ist, dass die Siding Fassadenprofile aus Aluminium nach EN 13501-1 der Brandverhaltensklasse „A1“ – also nicht brennbar – entsprechen. Mehr Infos zum Brandschutz finden Sie hier.

Sie wünschen sich eine langlebige Holzoptikfassade, die Sie nie mehr streichen müssen? Dann sind Sie bei den pflegeleichten Alu Sidings in den Farben "Walnuss braun", "Eiche beige-grau" und "Eiche natur" genau richtig. Mehr Inspiration zur Fassadenverkleidung in Holzoptik finden Sie hier.

Darstellung der Sidings in Holz hell (Holzoptik) mit der PREFA Fuge und der Schattenfuge.

Unterschied zwischen Fuge und Schattenfuge

Farbübersicht (21)

Folgende Farben stehen zur Auswahl

Farbe

Bezeichnung

~ RAL

138 × 0,70 mm

200 × 1,00 mm

300/400 × 1,20 mm

500/600 × 1,50 mm

01 Braun

P.10 braun

7013

02 Anthrazit

P.10 anthrazit

7016

03 Schwarz

P.10 schwarz

9005

04 Ziegelrot

P.10 ziegelrot

8004

05 Oxydrot

P.10 oxydrot

3009

06 Moosgrün

P.10 moosgrün

6005

07 Hellgrau

P.10 hellgrau

7005

10 Prefaweiß

P.10 prefaweiß

9002

11 Nussbraun

P.10 nussbraun

8019

17 Reinweiß

P.10 reinweiß

9010

PREFA dunkelgrau ähnlich DB 703 oder RAL 7043

P.10 dunkelgrau

7043

42 Sandbraun

P.10 sandbraun

1019

43 Steingrau

P.10 steingrau

7031

12 Silbermetallic

silbermetallic

9006

20 Rauchsilber

rauchsilber

9007

23 Schwarzgrau

schwarzgrau

7022

38 Walnuss braun

walnuss braun

8025

39 Eiche Beige Grau

Eiche beige-grau

7032

40 Eiche natur

Eiche natur

1011

45 Bronze

bronze

7048

47 Patina grau

patina grau

7042

Hinweise

  • Die angegebenen RAL-Werte sind lediglich Annäherungswerte (~), die teilweise stark von der PREFA Originalfarbe abweichen können und unter Umständen nicht die subjektive Farbauffassung widerspiegeln. 
  • Vor allem für die Farbqualität P.10 sind aufgrund der Oberflächenstruktur kaum Werte definierbar. Ferner sind die Farben P.10 Steingrau, P.10 Sandbraun, P.10 Patinagrün, Eiche natur, Patinagrau, Walnuss braun und Eiche beige-grau einer natürlichen Farbgebung nachempfunden, die sich aus mehreren Farbtönen zusammensetzt.
  • Bei Metallicfarben können Farbdifferenzen auftreten.
  • Naturblank: Veränderungen der Oberflächenoptik durch Verarbeitung und Umwelteinflüsse unterliegen nicht der Gewährleistung. Hinweisblatt beachten.
  • Für exakte Farbbestimmungen komplementärer Bauteile sind Originalmuster heranzuziehen.
Modernes Einfamilienhaus mit Flachdach und überdachter Terrasse mit einer individuell gestalteten Aluminiumfassade aus Sidings in braun, bronze und elfenbein von PREFA

Fassadengestaltung mit PREFA Sidings in P.10 Braun, Bronze und Elfenbein

Haben Sie noch Fragen zu den PREFA Sidings?: FAQ

PREFA Fassaden werden als vorgehängte hinterlüftete Fassaden installiert. Das bedeutet, dass zwischen der Fassadenverkleidung aus Aluminium und der Dämmung ein Hinterlüftungsspalt vorhanden ist. Im Sommer kann sich die heiße Luft nicht hinter der Fassade anstauen, weil sie durch die Hinterlüftung aufsteigt und sozusagen abtransportiert wird. Im Winter entsteht durch diese Konstruktion ein Wärmeschutz, da der Wärmeübergangswiderstand im Hinterlüftungsraum erhöht wird. Diese Temperaturpufferung in der Hinterlüftungsebene ermöglicht über alle Jahreszeiten hinweg ein angenehmes Raumklima.

Die PREFA Fassade ist die äußerste Schutzhülle Ihres Hauses und dient gleichzeitig als optisches Gestaltungselement zur Verschönerung Ihres Zuhauses. Sie ist nicht nur schön anzusehen, sondern bietet Ihrem Zuhause auch Schutz vor Wind und Wetter. Außerdem bewahrt die widerstandsfähige PREFA Aluminiumverkleidung die dahinterliegenden Schichten (Tragwerk, Dämmung und Unterkonstruktion) vor Witterungseinflüssen. Da Ihre PREFA Fassade besonders witterungsbeständig ist, können Sie sich über Jahrzehnte hinweg an ihrem schönen Erscheinungsbild erfreuen. Zu beachten ist, dass PREFA Fassadenprodukte nicht mit Sandwichpaneelen oder anderen Produkten mit integrierter Dämmung zu verwechseln sind, da diese ausschließlich auf die oben genannten Funktionen (Schutz und optische Gestaltung) spezialisiert sind. Wenn auch Sie gerne eine hochwertige PREFA Fassade aus Aluminium haben möchten, wird sich der geschulte Handwerkerbetrieb neben der sichtbaren Verschönerung Ihres Zuhauses mit der PREFA Fassadenbekleidung auch um eine entsprechende Unterkonstruktion und, falls gewünscht, eine für Sie passende Dämmung kümmern.

Bei einer ordnungsgemäßen Ausführung der PREFA Fassade wird im Bereich der Zu- und Abluft ein Lochblech bzw. Lüftungsgitter montiert, welches als Schutz vor Tieren dient. Kleine Tiere wie Vögel oder Mäuse können bei fachgerechter Montage also keine Schäden an Ihrer Fassade hinterlassen.

PREFA gibt auf Produkte mit der außergewöhnlichen P.10 Oberfläche 40 Jahre Farb- und Materialgarantie gegen Bruch, Korrosion (Rost), Frostschäden, Absplittern und Blasenbildung.

Siding – Technische Informationen

Beschichtung:

Coil Coating

Standardmaterial:

0,7 × 138 mm (Materialstärke/Baubreite), stucco, liniert (bei P.10 auch glatt)
1,0 × 200 mm (Materialstärke/Baubreite), glatt, liniert oder stucco
1,2 × 300 mm (Materialstärke/Baubreite), glatt
1,2 × 400 mm (Materialstärke/Baubreite), glatt (Montage mit Sturmsicherungsclip)
1,5 × 500 mm (Materialstärke/Baubreite), glatt (Montage mit Sturmsicherungsclip groß)
1,5 × 600 mm (Materialstärke/Baubreite), glatt (Montage mit Sturmsicherungsclip groß)

Die Standardfarben der einzelnen Baubreiten finden Sie unter dem Punkt Farbtabelle.

Sonderbaubreiten (von 120 bis 400 mm) auf Anfrage erhältlich.

Schattenfuge:

mit oder ohne Schattenfuge möglich
Schattenfuge 15 mm breit und 7 mm tief
Bei der Anwendung mit Schattenfuge ist auch der Einsatz der PREFA Fuge möglich

Gewicht:

ca. 3,30–4,30 kg/m² in Abhängigkeit der Baubreite

Länge (138, 200, 300, 400):

500–2.500 mm für alle Baubreiten bei Verwendung der PREFA Fuge
500–6.200 mm für alle Baubreiten ohne Verwendung der PREFA Fuge

Länge (500, 600):

700–2.500 mm für alle Baubreiten bei Verwendung der PREFA Fuge
700–3.500 mm für alle Baubreiten ohne Verwendung der PREFA Fuge

Verlegung:

horizontal, vertikal und schräg
verdeckte Befestigung (Nut-Federsystem)

Unterkonstruktion:

Holz- oder Metallunterkonstruktion

Enden:

mit oder ohne Endabkantung (11 mm)

Planung & Anwendung

Hier finden Sie Ausschreibungstexte sowie Details zu den PREFA Sidings als Download. Die Infoblätter zum Austausch von Sidings Paneelen, zum Herstellen eines Ecksidings oder zur Fugenhinterlegung, das Bestellformular Sidings, den Erhebungsbogen Sidings, Verlegerichtlinien Fassade, Planungsleitfaden Fassade sowie Verlegevideos Sidings finden Sie im Service-Bereich (nur für Partner-Betriebe – halten Sie bitte Ihre Zugangsdaten bereit).

Zubehör

Fuge für Siding

138, 200, 300, 400, 500, 600; für die Anwendung bei Sidings mit Schattenfuge; Fugenbreite 15 mm; max. Sidinglänge 2.500 mm

Ecksiding

138, 200; 500 mm beidseitige Schenkellänge (Innenmaß), 521 mm beidseitige Schenkellänge (Außenmaß),

Stossverbinder

aus dessiniertem Aluminium, PREFA Design Welle quer 5 mm, für PREFA Wetterschenkel

Patentniete für Sidings-Ergänzungsband

mit Edelstahl-Dorn

Montagelochabdeckung

zum Abdecken der Gerüstankerbohrungen sowie kleine Reparaturen

Befestigungsmittel (Metallschraube)

für Sidings auf Aluminium-Unterkonstruktion

Befestigungsmittel (Holzschraube)

für Sidings auf Holzunterkonstruktion

Sturmsicherungsclip

-

Montagehilfe für Sturmsicherungsclip

aus Edelstahl und Kunststoff

Schnittlochblende

-

Wetterschenkel

-

Steckleiste

-

Startprofil

-

Eckwinkel außen

-

Laibungsblech

-

Abschlussprofil

-

Stossblech

-

Sockelprofil

-

Innenecke (einteilig)

-

Innenecke (mehrteilig)

-

Außenecke (zweiteilig)

-

Außenecke (mehrteilig)

-

Taschenprofil gekantet

-

Taschenprofil (Haltewinkel)

-