PREFA Produktinnovationen 2021

PREFA ist und bleibt ein starker Begleiter

PREFA ist und bleibt ein starker Begleiter – vor allem in Zeiten wie diesen. Umso mehr freut es, dass die Produktion, natürlich unter Einhaltung der aktuell gültigen Sicherheitsbestimmungen, in vollem Umfang aufrecht ist. Somit ist auch die Versorgung aller benötigten Materialien bestmöglich sichergestellt. 

Allen Architekten, Planern, Spenglern und Dachdeckern sowie allen anderen Kunden wird auch weiterhin der wertvolle Rundum-Service geboten: Ob Handwerksportal, Fotoservice, Kontaktanfragen oder Unterlagenbestellungen, dies alles ist über die Website oder per E-Mail uneingeschränkt möglich! Der PREFA Kundenservice ist wie gewohnt telefonisch und per E-Mail erreichbar, sogar persönliche Termine mit den PREFA Außendienst-Mitarbeitern finden entsprechend der gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen oder gerne auch online statt. Somit stellt PREFA sicher, dass dem Bauvorhaben nichts im Wege steht und die Umsetzung leicht von der Hand geht.

Apropos, mit den Innovationen 2021 sorgt PREFA in vielen Bereichen für eine noch einfachere Handhabung und bessere Optik. Wie zum Beispiel:

Weitere Farben und Produkte in P.10

Mit P.10 hat PREFA eine farbbeständige Oberfläche entwickelt, die den höchsten Qualitätsanforderungen entspricht. Das Material widersteht äußeren Einflüssen und Belastungen und ist UV-, farb- und witterungsbeständig. Die P.10 Produkt- und Farbauswahl wird laufend erweitert, so ist ab sofort das PREFA Dachentwässerungssystem in P.10 Qualität zusätzlich in den Farben P.10 Nussbraun, P.10 Prefaweiß, P.10 Dunkelgrau und P.10 Schwarz erhältlich.

Eine Farberweiterung gibt es auch bei den Kleinformaten (Dachplatte, Dachplatte R.16, Dachraute, Dachschindel DS.19, etc.): Diese werden nun auch in P.10 Dunkelgrau angeboten. So bieten sich noch mehr Möglichkeiten für elegante Ton-in-Ton-Lösungen oder ganz bewusste farbliche Akzente.

Das PREFA Dachentwässerungssystem wird um insgesamt vier neue Farben in P.10 Qualität erweitert. Detailaufnahme bei strahlendem Sonnenschein

Einfassung Vario : Maßgefertigt für einen fachgerechten und raschen Anschluss

Mit der neuen patentierten Einfassung Vario können alle rechtwinkligen Durchdringungen (zum Beispiel Kamine und Lüftungsschächte) auf kleinformatigen PREFA Dächern fachgerecht und rasch eingefasst werden. In nur wenigen Arbeitsschritten ist eine passgenaue Montage auf der Baustelle möglich. Die Einfassung ist variabel für die Länge von 150 bis 980 mm und für Dachneigungen zwischen 12 und 55° einsetzbar. Für eine Bestellung wird lediglich die gewünschte Breite zwischen 120 und 1.020 mm sowie die gewünschte Dachfarbe benötigt. Die Einfassung Vario ist in der Stucco-Standardoberfläche in den kleinformatigen P.10 Dachfarben Braun, Anthrazit, Schwarz, Ziegelrot, Oxydrot, Dunkelgrau, Moosgrün, Hellgrau, Nussbraun sowie Steingrau und auf Anfrage auch in glatt erhältlich. Eine Bestellung ist mit dem Datenerhebungsbogen schnell und einfach möglich!

Neue PREFA Einfassung, erhältlich in verschiedenen Farben und mit der Standardoberfläche stucco

PREFA Solarmontagesystem : Unterkonstruktion für Photovoltaikanlagen

Um eine noch effizientere Montage unseres Solarmontagesystems zu ermöglichen, wurden zwei maßgebliche Modifikationen umgesetzt. Zum einen kann nun bei allen Solarhaltern und Kreuzverbindern die Solarschiene von oben eingelegt und beidseitig verschraubt werden. Dadurch lässt sich die Schiene zukünftig noch besser in die gewünschte Position bringen. Die zweite maßgebliche Verbesserung sind die Gewindebohrungen im Schienenverbinder. Diese ermöglichen nun eine Montage der Solar-Modulklemmen direkt im Schienenverbinder. Falls auf der linken Seite des Schienenverbinders keine passende Bohrung für die Modulklemme zu finden ist, kann der Schienenverbinder einfach umgedreht werden. Die asymmetrische Anordnung der Bohrungen ermöglicht elf verschiedene Montagepositionen der Modulklemmen.

Nahaufnahme des PREFA Solarhalters PREFALZ Vario, geeignet für Doppelstehfalzeindeckungen

Neues und verbessertes Zubehör bei der PREFA Dachentwässerung

Die seit Jahrzehnten bewährten PREFA Dachrinnen bestechen durch ihre durchdachten Detaillösungen. Die laufende technische Weiterentwicklung gehört selbstverständlich dazu und bringt für 2021 folgende Produktneuheiten:

Schiebemuffe für einen geraden, sauberen Abschluss

Die neue Schiebemuffe mit einem Durchmesser von 80, 100 oder 120 mm dient als Verbindungsstück von PREFA Ablaufrohren zu HT-Rohren, Regensinkkästen oder Standrohren. Durch den Verschiebebereich kann sie auch als Reinigungsöffnung verwendet werden.

Rohrübergang HT, Ablaufrohr

Der Rohrübergang aus Aluminium mit passender Dichtung ist das geeignete konische Verbindungsstück vom senkrechten Flachdachgully zu den PREFA Ablaufrohren. Er ist in den Maßen 110/100 mm und 125/120 mm in allen PREFA Dachentwässerungsfarben erhältlich und sorgt für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Speiereinmündung in neuer Dimension

Die Speiereinmündung ist in einer zusätzlichen Dimension erhältlich. Passend für das PREFA Ablaufrohr Ø 80 mm kommt das Zubehörteil bei der Entwässerung von kleineren Flachdächern zum Einsatz.

Neues im Bereich Balkonverkleidung

Balkonnieten : für PREFABOND, Zackenprofil und Profilwelle

Die Edelstahl-Balkonniete mit den Maßen 5 x 14 mm und einem Kopfdurchmesser von 15 mm eignet sich hervorragend für die Befestigung von Balkon- und Brüstungsbekleidungen aus PREFABOND, Zackenprofil und Profilwelle. Im System ist die Balkonniete auf die erhöhten Anforderungen hinsichtlich der Durchsturzsicherheit geprüft. Dies beweisen Pendelschlagprüfungen nach den Vorgaben der ETB-Richtlinie (Bauteile, die gegen Absturz sichern) und EN 12600: 2002-11 in Kooperation mit einem externen Prüfinstitut. Die Nieten sind erhältlich in den gängigen Fassadenfarben Blank, Silbermetallic, Reinweiß, Rauchsilber, Rubinrot, Schwarzgrau, Anthrazit matt, Bronze, Titanium dunkel, Kopflackierungen in weiteren Farben sind ab 1.000 Stück möglich.

Die Balkonniete eignet sich für PREFABOND, Zackenprofil und Profilwelle

Plattenmundstück: für zwängungsfreie Montage

Passend zu den Balkonnieten (Nietkopfdurchmesser 15 mm) wird das Plattenmundstück mit einem Außendurchmesser von 30 mm angeboten. Gefertigt aus Stahl eignet es sich ideal zur zwängungsfreien Montage von PREFABOND bei Balkonanwendungen.

Das zugehörige Plattenmundstück für die Balkonniete. Eignet sich zur Montage von PREFABOND Aluminium Verbundplatten

Neues im Bereich Hochwasserschutz

Dichtungsroller vereinfacht die Einbringung der Dichtungen

Beim PREFA Hochwasserschutz ist ein neuer praktischer Helfer verfügbar: der Dichtungsroller 25/50 beziehungsweise 80 für das jeweilige Balkensystem. Nicht nur bei der Erstmontage, sondern auch nach Reinigungsarbeiten können die Dichtungen mithilfe des Rollers einfach und rasch gleichzeitig wieder in die Dammbalken eingedrückt werden.

Die PREFA Aluminiumprodukte GmbH ist europaweit seit 75 Jahren mit der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Dach- und Fassadensystemen aus Aluminium erfolgreich. Insgesamt beschäftigt die PREFA Gruppe rund 500 MitarbeiterInnen. Die Produktion der über 5.000 hochwertigen Produkte erfolgt ausschließlich in Österreich und Deutschland. PREFA ist Teil der Unternehmensgruppe des Industriellen Dr. Cornelius Grupp, die weltweit über 8.000 MitarbeiterInnen in über 40 Produktionsstandorten beschäftigt.