Komplex mit dem PREFA Komplettsystem!

Im Dorf Sagogn, einer idyllischen Gegend in der Region Surselva, Schweiz – über dem jungen Vorderrhein gelegen – und mit Blick auf den Piz Mundaun, wird ein Zweifamilienhaus großzügig mit PREFA saniert. Ein innovativer und vom PREFA Aluminium begeisterter Bauherr und zugleich Verarbeiter lässt an seinem Anwesen keine Wünsche offen.

Eine ganze Palette PREFA Produkte

Unweit vom Golfplatz Buna Vista in Sagogn steht das Zweifamilienhaus von Marcus Caminada. Er ist Bauherr, Spengler und Projektleiter in Personalunion und ihm war von Anfang an klar, dass bei der Gebäudesanierung ein Stilwechsel vorgenommen werden soll. Als Marcus Caminada vom neuen Dachformat R.16 via Flyer vernahm und im Anschluss eine <strong in der neuen Farbe P.10 schwarz von Fachberater Mario Veraguth in den Händen hielt, entschloss er sich, sein Dach mit der originellen Dachplatte zu verlegen.

Hier zeigt sich ein mit ganzer Leidenschaft dem kreativen Metallbau verschriebenen Spengler. Eine ganze Palette mit PREFA Produkten werden hier ein- und umgesetzt! Neben den auf dem Satteldach über eine Fläche von rund 156 m² verlegten Dachplatte R.16 in P.10 schwarz, kommt zusätzlich das PREFA Dachentwässerungssystem zum Einsatz. Mit dem <strong und der PREFA Aluminium Kastenrinne in schwarz erhält das Dach abschließend den gewünschten ästhetischen und modernen Touch. Gefallen am Quadratrohr hat Marcus Caminada bei einem vormaligen Bauprojekt seines Arbeitgebers, der Köhle Bedachungen AG, gefunden. Für die Einfassungen von Kamin und Dachfenstern, für Abschlüsse und gar für das tragende Gebälk wird Prefalz  P.10 schwarz verwendet. An die Dachuntersicht wird die Aluminium Verbundplatte geschraubt.

Zweifamilienhaus in Sagogn mit der PREFA Dachplatte R.16 in schwarz

Begeisterung kennt keine Grenzen

Interessant wird es bei der Aussage des gelernten Schreiners und Spenglers Caminada, dass die Balkonverkleidung künftig nicht mehr aus Holz bestehen soll. Er plant und verarbeitet die gesamte Terrasse mit rund 80 Laufmeter <strong in schwarzgrau, sowohl auf der Innen- als auch auf der Außenseite, welche auf das bestehende Metallgestell verschraubt wird.

Die PREFA Schweiz und Fachberater Mario Veraguth freuen sich über die gelungene Dach- und Fassadengestaltung des Gebäudes und wünschen dem eifrigen Bauherrn weiterhin gutes Gelingen bis zur Fertigstellung.

Bild einer Balkonverkleidung mit der PREFA Aluminium Verbundplatte in schwarzgrau

Verwendete Produkte:
PREFA Dachplatte R.16 P.10 schwarz 
PREFA Aluminium Verbundplatte schwarzgrau
Prefalz  P.10 schwarz
PREFA Jet-Lüfter P.10 schwarz 
PREFA Quadratrohr schwarz
PREFA Kastenrinne schwarz

Spenglerei:
Köhle Bedachungen AG
Via Santeri 77 A
7130 Ilanz / GR
Tel.: +41 81 925 33 18
E-Mail: koehle.ilanz@bluewin.ch
www.koehle.ch