Als innovatives Unternehmen mit herausragenden Produkten sehen wir die Schulung von Dach- und Fassadenprofis als sehr wichtigen Bestandteil unserer Philosophie. Schon jetzt profitieren jedes Jahr über 1.400 Personen in Österreich von unseren Trainings.

Durch die Ausbildung zum "Spengler Helfer" erlangen Sie eine solide Grundausbildung, um einfache Spenglerarbeiten ausführen zu können.

ZUR ANMELDUNG

WICHTIGE INFOS ZUR AUSBILDUNG ZUM "SPENGLER HELFER"

Zielgruppe

Personen, die keine Spenglerausbildung haben, jedoch aufgrund ihrer Tätigkeit am Bau immer wieder mit Spengleraufgaben konfrontiert werden. Fassadenbauer, Mitarbeiter von Holzbauer, Fertighaushersteller, Baugewerbe Dachbauer, reine Dachdecker, Abdichter, Spenglerhelfer usw.

Zielsetzung

Der Kurs umfasst die Grundkenntnisse wie bördeln, schweifen, runden, anreißen usw.
Nach Abschluss der Sommer-Academy sollen die Teilnehmer auf Kleinformat, Prefalz, Mauerabdeckungen, Anschlüsse für Hartdeckungen, Fassade sowie Entwässerung geschult sein und ihnen mit diesen Erfahrungen ein eigenständiges Verarbeiten ermöglichen. Dieser Kurs ersetzt keine innungsmäßige Spenglerausbildung (Gesellenprüfung) oder langjährige Spengler-Praxis-Erfahrung.

Die erlernten spenglerischen Fähigkeiten sind vom individuellen Interesse der Kursteilnehmer abhängig.

Kurszeitraum

03. Juni bis 25. Juli 2019 (8 Wochen Block)

Kurszeiten

Montag: 08:00-18:00 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 07:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 07:00 -17:00 Uhr

Kosten

€ 1.750,– exkl. MwSt.

Im Kurspreis sind Mittagsverpflegung und Getränke enthalten, die Nächtigung ist nicht inbegriffen.
Wir unterstützen die Kursteilnehmer gerne bei der Suche nach einer passenden Unterkunft – eine Übersicht mit Unterkünften wird mit der Anmeldebestätigung verschickt.
Bezahlung erfolgt im Voraus. Nähere Details im Ausbildungsvertrag enthalten.

Es gibt unterschiedliche Fördermöglichkeiten durch das AMS. Wir schicken Ihnen gerne ein Informationsblatt auf Anfrage zu.

Kursort

PREFA Academy, Werkstraße 1, 3182 Marktl/Lilienfeld

Anmeldeschluss

29. März 2019
Im Anschluss an Ihre Anmeldung laden wir Sie zu einem verpflichtenden Kennenlerntag in die PREFA Academy, Marktl, ein. Danach erfolgt die Vergabe der fixen Kursplätze.

Allgemeine Voraussetzungen

  • Gutes Verständnis der deutschen Sprache – alle Vorträge in Deutsch
  • Deutsch in Schrift erwünscht – jedoch nicht Voraussetzung
  • Mindestalter: vollendetes 18. Lebensjahr
  • Körperliche Eignung für Dachmodelle und Werkstatt
  • Bitte nehmen Sie eigene Arbeitsschuhe und Arbeitskleidung mit. Für die Dauer des Trainings werden die erforderlichen Werkzeuge und Materialien bereitgestellt.

Themen für Kursinhalt (85 % Praxis, 15 % Theorie)

  • Fachrechnen, Kalkulation
  • Materialkunde
  • Skizzieren von Details
  • Dachsicherheit (AUVA)
  • Normen/Fachregeln
  • Kleinformat
  • Prefalz
  • Entwässerung
  • Verbindungstechnik
  • Fassaden
  • Marketingblock – Werkzeuge im Verkauf und Marketing

Vortragende

PREFA Team in Kooperation mit namhaften Herstellern aus der Dach- und Baugewerbeindustrie.

Abschlussprüfung

Arbeitsprobe und Fachgespräch durch PREFA Academy Gremium und Vertretern der Bundesinnung.

IHR ANSPRECHPARTNER FÜR DIE PREFA SOMMERACADEMY

Ingeborg Zeilerbauer

Tel: +43 2762 502 865
Fax: +43 2762 502 878
E-Mail: ingeborg.zeilerbauer@prefa.com

Ingeborg Zeilerbauer

ANMELDUNG

Zur Anmeldung schicken Sie bitte eine E-Mail an Frau Zeilerbauer (ingeborg.zeilerbauer@prefa.com) mit folgenden Informationen:

  • Vor- und Nachname
  • Firma, Straße, PLZ, Ort
  • Wohnadresse
  • Kontaktdaten (E-Mail, Tel.-Nr.)
  • Wunschtermin für den Kennenlerntag (Freitag, 5. April 2019, oder Montag, 8. April 2019)

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Terminbestätigung für den Kennenlerntag.

Kontakt