Leicht, robust, langlebig, umweltfreundlich, perfekt zu verarbeiten, vielseitig in der Gestaltung – Aluminium vereint alle Eigenschaften, die man sich von einem Werkstoff nur wünschen kann.

EINZIGARTIGER GESTALTUNGSSPIELRAUM - ALUMINIUM BEEINDRUCKT AUCH OPTISCH

Aluminium ist extrem wandelbar und lässt in der Oberflächengestaltung keine Wünsche offen. Einzigartige Muster, Farben und Effekte sind in verschiedensten Ausprägungen möglich.

Je nach Produkt bieten wir bis zu 16 Farbtöne an. Auf Anfrage stellen wir gerne auch Sonderfarben her – ganz nach den Wünschen Ihrer Kunden. PREFA Dächer und Fassaden sind unglaublich farbbeständig. Die hochwertige Lackschicht ist verformbar und damit vor extremen Witterungseinflüssen und Temperaturschwankungen bestens geschützt.

Mit unseren Hightech-Produkten, wie dem Dach- und Fassadenpaneel FX.12, werden Gebäude zu Projektionsflächen. Je nach Lichteinfall erwachen magische Licht- und Schatteneffekte und erwecken die Gebäudehülle zum Leben.

Aluminiumdächer und -fassaden von PREFA erlauben Ihnen flexible Lösungen für eine moderne Architektur. Ihre Kunden können ihre Träume realisieren. So haben Sie auch optisch alle Verkaufsargumente auf Ihrer Seite.

PRODUKTVIELFALT ENTDECKEN

HERAUSRAGENDE FALZEIGENSCHAFTEN - ALUMINIUM LÄSST SICH FLEXIBEL VERARBEITEN

Aluminium ist für uns der vielseitigste Werkstoff in der Bautechnik. Nicht zuletzt, weil das Material herausragende Falzeigenschaften besitzt. Dank einer raffinierten Legierung wird Aluminium geschmeidig und lässt sich flexibel verarbeiten. Selbst bei extremen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Da wird sogar die Montage auf eisigen Höhen zum Kinderspiel – zahlreiche Berghütten (auf teilweise über 3.000 Metern Seehöhe) wurden bereits mit einer PREFA Gebäudehülle versehen.

Fazit: Durch die Flexibilität und Geschmeidigkeit von Aluminium lassen sich auch komplizierte Konstruktionen und Sonderlösungen fachgerecht umsetzen. Sogar bei extremen Witterungsbedingungen.

ZUR INSPIRATIONSGALERIE

EXTREM LANGLEBIG - ALUMINIUM HÄLT EINE KLEINE EWIGKEIT

Sturmsicher, bruchfest, robust, langlebig – PREFA Aluminiumdächer und -fassaden lassen sich von keinem Unwetter niederschlagen. Aluminium trotzt jeder Witterung und schützt sich selbstständig vor Korrosion. Bei der Reaktion mit dem Sauerstoff in der Luft wird eine natürliche Oxidschicht gebildet. Sie legt sich wie ein Schutzpanzer über das Material. Eine beschädigte Dach- oder Fassendenhaut aus Aluminium regeneriert sich immer wieder von selbst. Zusätzlich wird der Aluminiumträger durch eine Zweischicht Einbrennlackierung geschützt

Neben den starken Eigenschaften, die Aluminium von Haus aus mitbringt, gibt die verdeckte Befestigungstechnik im Halbverband starken Halt. So bleibt die Gebäudehülle dicht und jedes Unwetter draußen. Dieses wasserdichte Versprechen geben wir Ihnen schriftlich. Mit 40 Jahren Farb- und Material-Garantie.

MEHR ZU 40 JAHREN GARANTIE

GERINGES GEWICHT - LEICHT & GÜNSTIG SANIEREN MIT ALUMINIUM

Ein PREFA Aluminium-Dach wiegt nur einen Bruchteil zentnerschwerer Ziegelsteindächer. Bei lediglich 2,3 bis 2,6 kg Eigengewicht pro Quadratmeter kommt beim Verlegen keiner mehr ins Schwitzen. Theoretisch ist nicht einmal ein Lastenaufzug nötig. Doch nicht nur die Verarbeiter werden entlastet. Ist das PREFA Dach verlegt, kann auch die Dachunterkonstruktion über Jahrzehnte durchatmen.

Für die Bauherren macht sich das geringe Gewicht unserer Aluminium-Produkte besonders beim Sanieren bezahlt. Schwache Dachstühle müssen vor der Neueindeckung nicht extra verstärkt werden. Das spart Zeit und Geld.

Auch Baustellenzeiten lassen sich erheblich verkürzen. Wir liefern Ihnen das Material perfekt vorbereitet. Zudem lassen sich unsere Produkte – mit entsprechendem technischen Know-how – schnell und einfach montieren (schon ab einer Dachneigung von 3°).

Weiterer Vorteil: Lästige Staubbelastung, wie beim Zuschneiden von Dachziegeln, entfällt. Also: Nehmen Sie’s leicht.

ZUR SANIERUNGSGALERIE
Aluminium lässt sich zu 100 % recyceln und spart Energie bei den Transportkosten

ABSOLUT UMWELTFREUNDLICH - MIT ALUMINIUM ZUR POSITIVEN ÖKOBILANZ

Aluminium ist auch aus ökologischer Sicht eine ausgezeichnete Materialwahl. Durch das geringe Gewicht werden bereits beim Transport zur Baustelle große Mengen an Energie und CO2 Emissionen gespart. In der Regel muss kein LKW beladen werden, ein Kleintransporter genügt.

Der zweite wesentliche Vorteil: Aluminium kann zu 100 % recycelt werden. Für die Aufbereitung werden nur 5% der Herstellung-Energie benötigt. Daher greifen wir für unsere Produkte zum Großteil auf Sekundäraluminium zurück.

Langlebig, nahezu wartungsfrei, verlustfrei recycelbar und umweltfreundlich transportabel – mit Aluminium erreichen Sie eine positive Ökobilanz.

Kontakt