TIPPS & TRICKS - HILFSMITTEL FÜR KEHLANSCHLUSS


Dieses Mal präsentieren wir Ihnen ein trickreiches Hilfswerkzeug zur Herstellung eines formschönen Umbuges am Beispiel Kehlanschluss mit Dachschindel.

1.

1.

Anzeichnen der Schnitt- und Biegekante mit ca. 35 mm.

2.

2.

PREFA Dachschindel beschneiden.

3.

3.

Oberen und unteren Falz an der Biegekante einschneiden, aufbiegen und 90° zum Schrägschnitt abschneiden.

PREFA_Tipps_Kehlanschluss_05

4.

4.

Nun kann mit einer herkömmlichen Falzzange der Umschlag hergestellt werden.

5.

5.

Zur Erleichterung des Arbeitsschrittes empfehlen wir, ein in U-Form gefertigtes Kantblech zu verwenden.

PREFA_Tipps_Kehlanschluss_08

6.

6.

Die Arbeitsschritte sind die gleichen, jedoch können die Büge exakter (ohne evtl. Unregelmäßigkeiten) und auch schneller ausgeführt werden.

7.

7.

Montagefertige Schindel für den Kehlanschluss.

PREFA_Tipps_Kehlanschluss_11

Kontakt