PALAIS MOTEŠICKÝCH, KLASSIK VEREINT MIT MODERNE


PREFA saniert klassizistisches Wohnhaus aus der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts

Keine fünf Gehminuten vom Wahrzeichen der Stadt Bratislava, der Burg Bratislava (Bratislavský hrad), befindet sich das klassizistische Palais Motešických. Das denkmalgeschützte Palais im Zentrum der slowakischen Hauptstadt wurde Anfang des 19. Jahrhunderts errichtet und 2010 unter strenger Beobachtung des Denkmalschutzamtes renoviert und ausgebaut. Die moderne Fassade sowie die einzelnen Entwässerungssysteme stammen vom Aluminiumdach- und -Fassadenspezialisten PREFA.

Klassik und Moderne vereint

Mitten im Zentrum zwischen Burg und Donau liegt das klassizistische Palais. „Die Herausforderung beim Ausbau des Gebäudes lag einerseits bei der Aufrechterhaltung des klassischen Palais, andererseits galt es, eine anspruchsvolle Architektur mit modernen Qualitätsstandards zu implementieren“, schildert Peter Kubicka von Darvi & Partners. Der neue Dachaufbau wurde genutzt, um hochwertige Wohnungen mit komfortablen Balkons und Terrassen mit Sicht auf die Altstadt zu errichten. Neben einstöckigen Wohnungen mit Loggias entstanden auch zweistöckige Wohnungen mit Terrassen und Maisonettes im Dachstuhl mit wunderschöner Aussicht auf die Altstadt.

Fachgerechte Präzisionsarbeit

In fachgerechter Präzisionsarbeit wurde die PREFA Fassade Reynobond errichtet, wobei vor allem die kleinen Umkleidungen bei den vielen verschiedenen Fenstern und Balkonen eine besondere Fingerfertigkeit verlangten. So musste man für die Umkleidung des neuen Teils viele kleine Flachdächer mit einzelnen Entwässerungssystemen errichten. Aufgrund der besonderen Lage in der mehr als 400.000 Einwohner zählender Stadt legte der Bauherr besonderen Wert auf eine qualitativ hochwertige Fassadenlösung. Die Pflege und Erhaltung herkömmlicher Fassaden erzeugt über die gesamte Lebensdauer hohe Kosten. Mit PREFA Reynobond aus hochwertigem Aluminium hat man die laufende Verschmutzung durch die Stadtluft weit besser im Griff als bei klassisch verputzten Wänden. Zusätzlich ist PREFA Reynobond absolut wartungsfrei, rostsicher und bruchfest und eignet sich durch sein geringes Gewicht ideal für die Sanierung von alten Häusern.

PREFA Reynobond: Eine leichte und starke Fassade

Reynobond ist eine Aluminiumverbundplatte mit hochwertigem Kunststoffkern, der zwei Aluminium-Abdeckschichten verbindet. Die rost- und bruchresistenten Deckschichten sind mit einer Coil Coating Duragloss 5000 Beschichtung versehen. Dadurch kann es weder zu unerwünschten Blasenbildungen noch zum Abblättern der Farbe kommen. Der Kunststoffkern sorgt dafür, dass die 4mm dicken Aluminiumtafeln trotz ihres geringen Gewichts höchst stabil sind und eine optisch makellose Gebäudehülle bilden.

 

Kontakt