MODERNE NATUR

17.07.2017
Nicht nur Kinder träumen davon ein Baumhaus zu besitzen. Wohnen im Einklang mit der Natur für mehr Wohlbefinden ist zu einer Frage der Zukunft geworden. Die Verwendung biologischer Baustoffe trägt besonders dazu bei, eine angenehme und von Schadstoffen unbelastete Wohnatmosphäre zu schaffen. Nicht nur für den Neubau, sondern auch die Modernisierung von Häusern. Nach diesen ökologischen Gesichtspunkten wurde ein privates Baumhaus in Salzburg saniert und zu einem anschaulichen Wohnhaus renoviert und saniert.

PLÄNE ÄNDERN SICH

Ursprünglich war geplant das alte Gebäude abzureißen und auf dem 800 m² großen Grundstück drei Reihenhäuser zu errichten. Die Firma Fußbodenbau Ing. Maikl GmbH hat von diesem Plan erfahren und kaufte dem Bauträger das Gebäude kurzer Hand ab. Wolfgang Wagner, Geschäftsführer von Fußbodenbau Ing. Maikl GmbH hatte bereits vor Beginn der Planungsphase konkrete Vorstellungen davon, wie sich das Gebäude ideal in die Umgebung integrieren lässt: realisiert und auf Papier gebracht wurden diese Vorstellungen vom  Salzburger Architekturbüro Petz.

Im Sinne einer ökologischen Sanierung wurde besonders darauf Wert gelegt, den großen Garten und vor allem den alten Baumbestand zu erhalten, aber auch die nahezu gleiche Wohnnutzfläche wie bei den ursprünglich geplanten Reihenhäusern zu erzielen. Daraus ergaben sich für die Planungsabläufe als auch für die bautechnischen Erfordernisse vielfältige neue Herausforderungen. Die Nutzfläche des Wohnhauses musste entsprechend erweitert werden und auch das Dachgeschoß wurde ausgebaut. So wurden durch die Auskragung im Dachgeschoß zwei großzügige Wohnungen geschaffen. Der Kubus wurde in die Bäume integriert ohne diese zu beschädigen und macht einen wesentlichen Teil der Fassade aus: und diese dank der PREFA Produkte perfekt in die Natur integriert. Um das Gebäude so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten und einzugliedern wurde beispielsweise die Dachschräge der Ostfassade dem, an dieser Ecke befindlichen Baum angepasst.

PREFA FASSADEN MACHEN ES MÖGLICH

Auch bei der Fassadengestaltung sollte eine qualitativ hochwertige, wartungsarme  und individuelle Lösung gefunden werden. „Bei einem solch anspruchsvollen Bauvorhaben kommt es auf die Kompetenz aller Beteiligten und die hohe Qualität aller eingesetzten Produkte an. Hier erwies sich PREFA angesichts der schwierigen Voraussetzungen im Bereich der Fassadengestaltung als verlässlicher Partner mit Weitblick“, erklärt Wolfgang Wagner von Fußbodenbau Ing. Maikl GmbH. Ein Objekt, das so nah an und in der Natur entsteht, verlang nach einem sensiblen Ansatz in der farblichen Gestaltung: Bei der optischen Entscheidung für die goldfarbene Fassade, spielte die Integration in sowohl herbstliche als auch sommerliche Farbtöne eine entscheidende Rolle.

Die gewählte PREFA PREFALZ Ausführung in der Spezialfarbe Goldmetallic erzeugt durch seine einzigartige Oberflächenbeschaffung außergewöhnliche Effekte. „Trotz der modernen Aluminiumfassade mit goldener Oberfläche integriert sich das Gebäude perfekt in die Umgebung, da das Grün der Bäume mit der goldenen Fassade harmoniert.“, begründet Peter Kopp, Architektenbetreuer der Firma PREFA für den Raum Salzburg und Oberösterreich, die Farbwahl. Aber auch durch die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten des Materials PREFALZ ist es gelungen, die Maserung von geschnittenem Holz zu imitieren und das Gebäude in den umliegenden Baumbestand einzubetten.

PREFALZ – DIE VORTEILE AUF EINEM BLICK

PREFALZ bietet dem Planer eine Vielzahl an kreativen Einsatzmöglichkeiten in den Bereichen Dach und Fassade – vom geschwungenen Bogendach bis zu komplizierten Dachausbauten, Kuppeldächern oder großflächigen Dächern. Durch sein geringes Gewicht von ca. 1,9 kg/m² bei einer Bandbreite von 650 mm und der guten Formbarkeit ist das Material sehr einfach zu verarbeiten – auch bei niedrigen Außentemperaturen. Das Metall ist voll recyclebar, praktisch korrosionsfrei und spart über Jahrzehnte hinweg hohe Wartungsaufwände ein: Nichts bröselt oder blättert ab, nichts rostet an verborgenen Stellen vor sich hin. Der Aluminium-Dach- und Fassadenspezialist PREFA garantiert 40 Jahre Haltbarkeit.

FACT BOX

ARCHITEKTUR
Architekt Petz, Salzburg
LAND
Österreich
OBJEKT/ORT
Baumhaus, Salzburg
PRODUKT
Prefalz
FARBE
Goldmetallic
VERARBEITUNG
Steffner Dach + Wand, Bad Goisern
FOTOS
Andi Bruckner
REFERENZOBJEKTE

KLICKEN SIE SICH DURCH DIE GALERIE

Ganz viel PREFA Inspiration auf einen Klick gefällig? In der Referenzgalerie können Sie PREFA Objekte ansehen und nach Produktkategorien filtern.

ZUR GALERIE
SANIERUNGSGALERIE

OBJEKTE VOR UND NACH DER SANIERUNG

Dank dem geringen Gewicht der PREFA Produkte wird das Sanieren von Dach und Fassade zum Kinderspiel – und der kosmetische Eingriff macht auch optisch einiges her.

ZUR SANIERUNGSGALERIE
INFOMATERIAL

KOSTENLOS PROSPEKTE BESTELLEN

Hier geht die Post ab: Wir schicken Ihnen kostenlose Prospekte mit wasserdichten Infos direkt nach Hause oder ins E-Mail-Postfach.

GRATIS BESTELLEN
Kontakt