DACHSANIERUNG DER FLAGGER SCHARTENHÜTTE


Nach Sturmschäden, bei dem das Dach abgedeckt wurde, war eine Neueindeckung der „Flagger Schartenhütte“ fällig. Hüttenwirt Manfred Niederkofler entschied sich aufgrund der außergewöhnlichen Verhältnisse auf 2481 Meter für ein PREFA-Dach, da dieses bei jeder Witterung stark bleibt.

Kontakt